Jahreshauptversammlung vom Jan 2011

zurück

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurden Felix Jung und Manuel Schünemann zum Feuerwehrmann, Andrea Fuchs, Marcel König, Peter Enders und Kai Lehrack zum Oberfeuerwehrmann, Felix Schumann, Christian Paul und Martin Wirth zum Hauptfeuerwehrmann und Mario Bellinger zum Löschmeister der Feuerwehr der VG Hachenburg, Löschgruppe Hattert vom Wehrführer Markus Brenner befördert.

Des Weiteren wurden für jahrelange Vereinsverbundenheit und Treue Wilfried Schneider, Hans-Werner Winter und Eberhard Müller zu Ehrenmitgliedern ernannt. Die Urkunden überreichte der 1.Vorsitzende Markus Brenner und der 2. Vorsitzende Hubert Holschbach.

Im weiteren Verlauf der Versammlung lobte der Vorsitzende und Wehrführer Markus Brenner den hohen Ausbildungstand und die Leistungsbereitschaft der 28 Aktiven. Die Jugendfeuerwehr und die Alterskameraden seien ein unverzichtbares Element der Hatterter Wehr.
Neben den 13 Brand-, Hilfeleistungseinsätzen und dem vorbeugenden Brandschutz zählen auch 24 Übungen darunter auch Gemeinschaftsübungen mit den benachbarten Wehren aus Müschenbach, Astert und der Jugendfeuerwehr zu den zahlreichen Aufgaben der Hatterter Feuerwehr. Die Atemschutzgeräteträger konnten ihre Leistung auf der Übungsstrecke in Hachenburg und bei einer Übung in der Grube Bindweide unter Beweis stellen. Aber auch der Förderverein konnte mit seinen zahlreichen Aktivitäten im Jahre 2010 punkten. Besonders zu nennen ist das jährliche Schlachtfest der Feuerwehr mit den "Alten Herrn" und das Große Heimatfest "Wir in Hattert" eine gemeinsame Veranstaltung mit dem MGV und dem SSV Hattert. Die beiden Reitturniere im Mai und dem CSI im Sommer sind zeitintensive Aufgaben die von der Feuerwehr mit Bravour erledigt werden. Zum Schluss bedankte sich der Wehrführer für die geleistete Arbeit bei der Wehr, dem Vorstand und bei denjenigen, die die Arbeit der Feuerwehr in vielfältiger Weise unterstützt haben.